Versicherungsvermittler/-in VBV

Inhalt

Wer sich als Versicherungsvermittler/in in das öffentliche Register der Finma (Finanzmarktaufsicht) eintragen lassen will, muss definierte Kriterien erfüllen: ein tadelloser Leumund, eine Haftpflichtversicherung und vor allem gute Kenntnisse in allen Versicherungsbelangen, die mit einem anerkannten Bildungsabschluss nachgewiesen werden müssen. Die Ausbildung und Prüfung zum/zur Versicherungsvermittler/in VBV deckt diese Bildungsanforderungen ab und führt zum Finma-anerkannten Zertifikat. Das Zertifikat öffnet gleichzeitig die Türe zu Cicero, dem Weiterbildungsregister der Schweizer Versicherungswirtschaft.

 Die Kurse des IfFP bereiten Sie auf die VBV-Prüfungen vor:

  • Die Kurse stehen – unabhängig von der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Versicherungs- oder Vermittlungsgesellschaft – allen interessierten Versicherungsberatern offen.
  • Sie können nach Ihren Bedürfnissen aus mehreren Standorten und verschiedenen Zeitmodellen auswählen.  

Gleichzeitig erwerben Sie erprobtes Beratungs-Know-How, das Sie direkt in die Praxis umsetzen können.

 

Ziel

Der/die Versicherungsvermittler/in VBV kann private Haushalte, Selbständigerwerbende und kleine Unternehmungen kompetent und umfassend beraten und betreuen. Die Ausbildung vermittelt das dafür notwendige Wissen und Können in der Planung, der Beratung, der Umsetzung und im Verkauf. Die Teilnehmer werden damit zu besseren Beratungen und erfolgreicheren Verkaufsabschlüssen befähigt – eine Win-win-Situation für Kunde und Vermittler!

Der Kurs bereitet Sie auf die Prüfung zum/zur Versicherungsvermittler/in vor. Gleichzeitig vermittelt der Kurs direkt umsetzbares Praxis-Know-how.

 

Die Anmeldung erfolgt durch das IFFP. Bitte den untenstehenden Link für die Anmeldung anwählen:

https://www.iffp.ch/lehrgaenge/finanzberatung-und-planung/versicherungsvermittler-vbv/#anmeldung