Hauptinhalt

Integrationsjahr

Für fremdsprachige Jugendliche und junge Erwachsene

Das Integrationsjahr richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene mit Wohnsitz im Kanton Solothurn, welche die obligatorische Schulpflicht nicht oder nur zu einem Teil in der Schweiz abgeschlossen haben und eine Berufsausbildung anstreben.

Es werden 3 Profile angeboten:

Profil Orientierung Die Lernenden sind neu eingereist und verfügen über keine oder geringe Deutschkenntnisse.

Profil Berufsvorbereitung Die Lernenden verfügen über Grundkenntnisse in Deutsch und wollen sich auf eine Berufsausbildung vorbereiten.

Profil Junge Flüchtlinge Für neu eingereiste Flüchtlinge mit geringen Deutschkenntnissen wird ein spezielles Angebot geführt. Details können dem entsprechenden Zusatzblatt entnommen werden.


Inhalt

Das Schwergewicht aller Fächer liegt auf dem Erlernen und Vertiefen der deutschen Sprache.

Neben Deutsch gehören Mathematik, Berufswahl, Orientierung in der Schweiz, Werken, Sport und Kultur zum Unterrichtsangebot.

Der Unterricht wird ergänzt durch wöchentliche Praktikumstage in verschiedenen Berufsfeldern.

Im Weiteren sind obligatorische Aktivitäten wie Schnupperlehren, Exkursionen, Klassenlager usw. feste Bestandteile des Integrationsjahres.

Interessiert?

In unserem Flyer auf der rechten Seite finden Sie weitere wichtige Informationen.