Aktuell

Kampf gegen COVID-19/14: Ausdehnung der Maskenpflicht

  • 15.08.2020

Die aktuelle epidemiologische Lage hat sich nach dem Schulstart verändert. Insgesamt kam es an den kantonalen Schulen zu drei positiven Corona-Fällen - weitere können jederzeit folgen. Aus diesem Grund wird ab Montag, 17. August die Maskenpflicht ausgedehnt. Für alle Einzelpersonen gilt in erster Priorität eine Maskentragpflicht im Gebäude (Unterricht, Korridore, Aufenthaltsräume, etc.). Grundsätzlich gilt die Maskentragpflicht auch ausserhalb der Schulräume. Falls die Distanzregeln von 1.5 Metern eingehalten werden können, ist ein Abziehen der Maske vorübergehend erlaubt. Das Schutzkonzept wurde entsprechend aktualisiert (Version 5). Spätestens ab dem 24. August sind die Masken selber mitzubringen.