Aktuell

Kampf gegen COVID-19/28: Umgang mit dem Zertifikat / der Zertifikatspflicht an den Berufs- und Mittelschulen (Stand 6. Dezember 2021)

  • 04.12.2021

Die Massnahmen im Bereich der Sekundarstufe II fallen in die Zuständigkeit der Kantone (Art. 2 Abs. 2 Verordnung besondere Lage). Von Bundesrecht wegen ist in Ausbildungsstätten keine Zertifikatspflicht vorgesehen.

Solange der Kanton für die Schulen der Sek II keine Zertifikatspflicht für den Schulbetrieb anordnet, kommen die bundesrechtlichen Vorschriften zur Zertifikatspflicht nicht zur Anwendung.

Für alle Weiterbildungen und sonstigen öffentlich zugänglichen Veranstaltungen gilt die Zertifikats- und Maskenpflicht.

Das aktuelle Schutzkonzept entnehmen Sie der Beilage.