Aktuell

Kampf gegen COVID-19/4: Konsolidierung des Fernunterrichts

  • 31.03.2020

Die Schulführung konzentriert sich aktuell schwergewichtig auf die Führung der 262 Klassen und die sie betreuenden Lehrpersonen. Eine Umfrage bei den Lernenden und Studierenden ergab, dass der Fernunterricht grossmehrheitlich gut verläuft. Die grösste Sorge liegt bei der Promotion, das heisst, wie und ob ein Semesterzeugnis ausgestellt wird. Die Unsicherheit ist bei den Abschlussklassen besonders ausgeprägt. Gemäss Pressemitteilungen dürften die Verbundpartner ihren Entscheid zum Qualifikationsverfahren Mitte April fällen und bekannt geben. Die Lehrpersonen erhalten nach den Osterferien weitere Instruktionen was die allfällige Planung und Fortführung des Fernunterrichts angeht.