Hauptinhalt

Ausbildungskosten

Schulgelder und Schulgebühren an den Höheren Fachschulen Kanton Solothurn

Das Schulgeld für Studierende mit stipendienrechtlichem Wohnsitz im Kanton Solothurn oder einem Kanton, der den entsprechenden Beitrag nach der massgebenden interkantonalen Vereinbarung leistet, beträgt für die vollzeitlichen und die berufsbegleitenden Diplomstudiengänge 700 Franken pro Semester.

Alle übrigen Studierenden entrichten zusätzlich zu den Schulgeldern ein Schulgeld gemäss dem jeweiligen Tarif des Studienganges nach der massgebenden interkantonalen Fachschulvereinbarung.

KostenCHF
Einschreibegebühr200.00
Semestergebühr700.00
Diplomprüfung200.00