Dipl. Finanzberater/-in IAF

Inhalt

Die FINMA-anerkannten Bildungsabschlüsse dipl. Finanzberater/-in und Finanzplaner mit eidg. Fachausweis bilden in der Schweiz den Benchmark für gute Finanzberatung. 
Es ist die solide Grundlage für ein sicheres Fortkommen in der Finanzbranche. Im Zentrum steht konkret anwendbares Beratungs-Know-How in Vermögensbildung, Vorsorge, Versicherung und Finanzierung.

 

Ziel

Kompetenz zur selbstständigen Finanzberatung für Privatpersonen, typischerweise Unselbständigerwerbende in der aktiven Erwerbsphase, in folgenden Schwerpunktbereichen:

  • Vermögen: private Vermögensbildung und -anlage
  • Versicherung: kapitalbildende und Risiko-Vorsorge (Leben)
  • Immobilien: selbstgenutzte Immobilien (Eigenheim) und deren Finanzierung

unter Einschluss der Liquiditäts-, Bilanz- und Steuerwirkungen und des güter- und erbrechtlichen Grundwissens.

Anwendungsfähigkeit in der Praxis der Finanzberatung: 

  • Schwerpunktberatungen von der Erstpräsentation über die Situationsanalysen und die Empfehlung von Massnahmen bis zum Verkaufsabschluss
  • Anwendung strukturierter Beratungs- und Analyseprozesse
  • Kommunikative Fähigkeit im Umgang mit Kunden; Kenntnisse der grundlegenden Kommunikationsregeln sowie der schwerpunktspezifischen Kommunikationsfragen und -techniken.

 

Die Anmeldung erfolgt durch das IFFP. Bitte den untenstehenden Link für die Anmeldung anwählen:

https://extranet.iffp.ch/kursanmeldung/lehrgange/dipl.-finanzberater-iaf-olten