BYOD - Anforderungen GIBS

Basisanforderungen des Kantons Solothurn

Kantonale Basisanforderungen an ein Notebook für den Schulbetrieb des Amts für Berufsbildung, Mittel- und Hochschule (ABMH).

Merkblatt "Bring Your Own Device"

 

Zusätzliche Anforderungen GIBS


Hardware / Software

Zu den Basisanforderungen des Kantons sind zusätzlich noch die unten aufgeführten Anforderungen an Hard- und Software für die Ausbildungen der GIBS notwendig.

Anforderungen GIBS Standard
(BM / EBA / EFZ)
Automatiker Zeichner
Bildschirm mind. 13.3 Zoll mind. 13.3 Zoll Mind. 15 Zoll
Prozessor   keine ARM-Prozessoren*  
Arbeitsspeicher   mind. 16 GB RAM
Festplatte   mind. 500 GB SSD-Festplatte
Eingabe Touchscreen mit präzisem Eingabestift oder externes Stifteingabegerät ist obligatorisch
Betriebssystem Hinweis: Prüfungen werden auf Windows-Umgebung und Microsoft Office durchgeführt
(Ausnahme: Zeichner/-innen, BMGK)
Software Eine Microsoft Office 365-Lizenz wird während der gesamten Ausbildungszeit von der Schule zur Verfügung gestellt.
*ARM-Prozessoren funktionieren für die Automations-Software (z.B. Tia-Portal, Robot-Studio, Ciros etc.), die bei der Automatikerausbildung eingesetzt werden nicht. Alternativen sind die Intel / AMD X64 Prozessoren.