Logistiker/-in EBA

Berufsbild

Logistiker/innen EBA arbeiten in Lagern, bei Speditionsunternehmen, in Brief- und Paketzentren und auf Bahnhöfen. Sie sortieren Post, nehmen Güter entgegen, bearbeiten Lieferungen und stellen Züge zusammen.

Logistiker/innen EBA arbeiten überall dort, wo Waren, Briefe, Pakete oder Gepäckstücke transportiert, gelagert und verteilt werden. Sie erledigen ihre Aufgaben nach den Anweisungen ihrer Vorgesetzten selbständig.

Im Lager nehmen Logistiker/innen EBA die angelieferten Güter in Empfang. Sie kontrollieren die Verpackungen auf Schäden, vergleichen die Mengen mit den Angaben auf den Lieferpapieren, wägen oder messen, falls nötig, die Güter. Mit Hubstaplern fahren sie die Güter an den richtigen Ort und lagern sie dort sorgfältig ein. Von Kund/innen bestellte Waren holen sie aus dem Lager und bereiten sie für die Auslieferung oder den Versand vor. Sie stapeln die Güter auf Paletten oder in Rollbehältern und helfen beim Verladen.

In der Distribution arbeiten Logistiker/innen EBA vor allem in Verteilzentren für Briefe und Pakete. Sie entladen die eintreffenden Postsendungen aus Containern, Last- oder Bahnwagen. Teilweise holen sie auch Sendungen bei Kunden oder Sammelstellen ab. Mit modernen Sortieranlagen sortieren sie Briefe und Pakete. Sie sorgen dafür, dass alle damit zusammenhängenden Arbeiten reibungslos klappen.

Im Verkehr arbeiten Logistiker/innen EBA vor allem in Rangieranlagen und in Lagern. Im Rangierdienst kuppeln und entkuppeln sie Bahnwagen. Dabei befolgen sie die Sicherheitsbestimmungen für die Gleisanlagen absolut zuverlässig und verständigen sich mit den Lokomotivführer/innen per Funk. Sie arbeiten auch im Lager und am Gepäckschalter.

Logistiker/innen EBA aller Berufsfeldbereiche arbeiten mit Staplern, Sortieranlagen und Verpackungsmaschinen.


Vorbildung
Abgeschlossene Volksschule


Anforderungen

  • Sinn für praktische Arbeiten
  • handwerklich geschickt
  • robuste Gesundheit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit


Ausbildung
Dauer

2 Jahre

Berufsfeldbereiche

  • Lager
  • Distribution
  • Verkehr

Bildung in beruflicher Praxis
In einem Lager, in einem Briefzentrum oder bei einem Paketdienst

Schulische Bildung
1 Tag pro Woche an der Berufsfachschule

Überbetriebliche Kurse
zu verschiedenen Themen

Führerausweis als Staplerfahrer/in
Während der Grundbildung erwerben die Lernenden den SUVA-anerkannten Führerausweis als Staplerfahrer/in.

Abschluss
Eidg. Berufsattest "Logistiker/in EBA"