Automatiker/-in EFZ

Berufsbild
Automatikerinnen EFZ und Automatiker EFZ bauen in Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten elektrische Steuerungen, Apparate, Maschinen, Anlagen oder Automatisierungs-systeme, nehmen diese in Betrieb oder führen Instandstellungsarbeiten aus. Sie projektieren und programmieren Lösungen zu Steuerungs- und Automatisierungsaufgaben. Sie erstellen die entsprechenden Anleitungen und Dokumentationen.

Automatikerinnen EFZ und Automatiker EFZ zeichnen sich aus durch wirtschaftliches und ökologisches Denken und Handeln. Ihre Aufträge und Projekte realisieren sie systematisch und selbstständig. Sie sind es auch gewohnt im Team zu arbeiten, sind flexibel und aufgeschlossen gegenüber Neuerungen. Sie beachten die Grundsätze der Arbeitssicherheit, des Gesundheitsschutzes und des Umweltschutzes.

Vorbildung

  • Abgeschlossene Volksschule
  • Mittlere bis obere Schulstufe
  • Gute Leistungen in Mathematik und Physik

 

Anforderungen

  • Verständnis für abstrakte Zusammenhänge
  • analytisches Denken
  • technisches Verständnis
  • Interesse an technischen Zusammenhängen und Elektrotechnik
  • Gutes Vorstellungsvermögen
  • geschickte Hände für genaues Arbeiten
  • Freude an exakter und sorgfältiger Arbeitsweise
  • Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer
  • Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Interesse an neuen Technologien

 

Schullehrplan

Die Schullehrplan der Automatiker/in richtet sich nach dem Kompetenzen – Ressourcen – Katalog Kapitel „Ressourcen Berufsfachschule“. 

Hier finden Sie den mit Farben hinterlegten Ausschnitt der Berufsfachschule. Die Farben entsprechen den einzelnen Semester.